zurück
Dr. Ipek Ölcüm

Heinrich-Böll-Stiftung: Dr. Ipek Ölcüm

Dr. Ipek Ölcüm ist Juristin und Referatsleiterin im Dt. Institut für Bautechnik.

„Für mich ist Demokratie mehr als ein Verfassungsgrundsatz. Sie ist eine Lebensform, entstanden aus der Sehnsucht nach Freiheit und Chancengleichheit. Sie ist verletzlich und braucht reife Menschen, die sich mit ihr identifizieren, empathisch sind, Verantwortung übernehmen, Haltung zeigen, Auseinandersetzung nicht scheuen, sich selbst sowie andere reflektieren und dabei ihre Vernunft walten lassen, um frei miteinander in Würde leben zu können. Das versuche (!) ich zu leben – privat und beruflich.“

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen