zurück
Yagmur Özkan

Stiftung der Deutschen Wirtschaft: Yagmur Özkan

Yagmur Özkan ist Rechtsreferendarin und Menschenrechtsidealistin.

„Demokratie lebt nur dann, wenn sie ihre pluralistische Gesellschaft durch verschiedenste Meinungen mitgestalten und mitbestimmen lässt. Demokratie bedeutet daher auch, ethnische und religiöse Minderheiten in den Entscheidungsprozess einzubinden. Gute Integration ist der Schlüsselfaktor, um diese ‚Randgruppen‘ abzuholen. Meinen Beitrag leiste  ich durch ehrenamtliche Tätigkeiten vor allem im interkulturellen Bereich, beispielsweise berate ich Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund zu ihrem schulischen Werdegang.“

Newsletter mit Ihren Themen

Bleiben Sie informiert: Neueste Forschungsergebnisse und Infos zu den Themen Mitbestimmung, Arbeit, Soziales, Wirtschaft. Unsere Newsletter können Sie jederzeit abbestellen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Der Beitrag wurde zu Ihrerm Merkzettel hinzugefügt.

Merkzettel öffnen